Willkommen beim #RC Lab

Unsere Reihe #RC Lab ist eine kleine, intensivere Veranstaltung mit einem besonderen Themenschwerpunkt, aus nachvollziehbaren Gründen derzeit digital. Im letzten Jahr haben wir über Digital Recruiting, Karrierewebsites, Azubirecruiting und schließlich Personalmarketing & Recruiting in der Gesundheitsbranche gesprochen. Speaker aus mehreren Branchen, unterschiedlichen Unternehmensgrößen und vor allem mit komplett verschiedenen Sichtweisen und Herangehensweisen waren bei uns zu Gast. Fast schon das wichtigste: Wir fachsimpeln nicht nur in der Theorie. Bei uns bekommst du Input aus echten Cases: Was ist gut gelaufen, welche Probleme sind aufgetreten und wo gibt es noch offene Fragen?

Neugierig, wie es weitergeht? Für dieses Jahr planen wir noch ein #RCLab. Infos zu Thema, Termin, unseren Gästen und zum Programm folgen in Kürze hier.

Female Recruiting

Female Recruiting lautet unser Thema für das letzte #RC Lab diesen Jahres und hier sprechen wir über das gezielte Anwerben von Frauen für bestimmte Positionen in Organisationen. Dafür haben wir zwei renommierte Rednerinnen für unser Online-Event gewinnen können: Barbara Hagedorn von der Unternehmensgruppe Hagedorn in der Baubranche und Dana Schilling von EY. Wir bewegen uns also zwischen Frau am Bau und Corporate Finance Woman of the Year. Aber da gibt es noch viel mehr zu diskutieren.

Maschinenführerinnen oder Baggerfahrerinnen: Arbeiterinnen sind auf der Baustelle eine Seltenheit. Warum stereotype Denkweisen und Klischeedenken, seit der Kindheit in den Köpfen verankert, Frauen-Karrieren am Bau erschweren, welche Rolle das Betriebsklima spielt und warum Vorbilder deshalb so wichtig sind, wird Geschäftsführerin Barbara Hagedorn erklären. Mit der Kampagne „Frau am Bau“ will sie Altes einreißen, ganze Berge versetzen und Neues entstehen lassen. Sie ist überzeugt: Es gibt keinen Job, den eine Frau heute nicht machen könnte.

Dana Schilling verantwortet das Employer Branding bei EY: Vielfalt ist ein echter Gewinn, aber keine Selbstverständlichkeit. EY sucht weibliche Talente, die sich trauen, mutige Fragen zu stellen, um bessere Antworten zu finden und so gemeinsam mit Kund:innen fundierte strategische Entscheidungen zu treffen. EY bietet bei Karriereevents die Voraussetzungen für den Erfahrungsaustausch zu Beruf und Familie, aber auch zu professionellen Auftritten in Businessnetzwerken. Welche Auswirkungen hat ein hoher Anteil von Frauen im Unternehmen langfristig mit Blick auf ökonomischen Erfolg, aber auch mit Blick auf Innovationsfreude?

Seid dabei, wenn wir darüber diskutieren, wie Ihr Eure Kultur und Eure Karrieremöglichkeiten zielgruppengerechter darstellt und so Eure Unternehmen attraktiver für weibliche Fach- und Führungskräfte macht.

 

 

 

Speaker:innen

Barbara Hagedorn
Geschäftsführerin der Hagedorn Unternehmensgruppe
Barbara Hagedorn

Barbara führt mit ihrem Ehemann Thomas die Hagedorn Unternehmensgruppe. Gemeinsam haben sie in den letzten 24 Jahren aus einem kleinen Abbruchunternehmen Deutschlands leistungsstärksten Rundum-Dienstleister für den Strukturwandel geformt. Die Prozesskette der Gruppe umfasst die Bereiche Abbruch, Entsorgung und Recycling, Tiefbau, Industrierückbau und Flächenrevitalisierung. Nach einer kaufmännischen Ausbildung im Groß- und Einzelhandel gründete Barbara Hagedorn mit nur 23 Jahren zunächst erfolgreich einen Reifen- und Autofachmarkt. 1998 folgte die Entscheidung, künftig die Kräfte mit ihrem Mann Thomas zu bündeln. Heute zählt Hagedorn mit mehr als 1.220 Mitarbeitenden und einer Gesamtleistung von über 300 Millionen Euro (in 2020) zu den fünf erfolgreichsten Abbruchunternehmen der Welt. Neben ihrer Geschäftsführertätigkeit verantwortet die Unternehmerin die strategische Entwicklung und Markenführung sowie die Unternehmenskommunikation der Gruppe.  Um bei veränderten Arbeitsmarktbedingungen qualifizierte Mitarbeiter:innen zu gewinnen, widmet sie sich intensiv dem Aufbau und der Optimierung der HR-Strategie und gründete 2017 eine unternehmenseigene Akademie.

Dana Schilling
Teamleader Employer Branding bei der Ernst & Young GmbH
Dana Schilling

Als Employer Branding Lead in Deutschland konzentriert sich Dana gemeinsam mit ihrem Team darauf, EY als Arbeitgeber der ersten Wahl für die Talente zu positionieren, die eine Karriere in den Bereichen Rechnungswesen, Steuern, Beratung oder Strategie und Transaktionen anstreben. Nach ihrem Studium des Wirtschaftsrechts, das sie mit dem Master of Law (LL.M.) abgeschlossen habe, begann sie ihre Karriere bei EY im Jahr 2010 im Employer Branding Team. Seitdem hat sie sich ständig mit verschiedenen Zielgruppenstrategien und neuen Wegen, Talente für EY zu gewinnen, beschäftigt. Im Jahr 2013 war sie bei New Horizons in London, UK und unterstützte das FSO Employer Branding & Recruitment Team. Seit 2018 leitet sie das Employer Branding Team in Deutschland. Außerdem hat sie ihre Leidenschaft in der Durchführung und Moderation von Workshops und Meilenstein-Events gefunden. Erst kürzlich startete sie die Podcast-Serie „EY Spotlight“, die Dana moderiert.

Digitale Labs

Dieses Jahr haben schon einige #RC Labs stattgefunden, werft hier einen Blick auf die Labs zu den HR Trends, zu Stellenanzeigen, Storytelling und Do’s & Don’ts bei datenbasierten Recruiting-Kampagnen.